Die Jungwacht Wohlen

Die Jungwacht Wohlen

Die Jungwacht Wohlen

Wir, die Jungwacht Wohlen, sind ein Jugendverein in der Region Wohlen. Unsere Gründung reicht bis ins Jahr 1934 zurück. Alle Jungs von der ersten Klasse bis ins Leiteralter (mit ca. 16 Jahren) können bei uns mitmachen.

Unsere Highlights im Jahresprogramm sind, nebst den wöchentlichen Gruppenstunden und den Scharzis (Anlässe mit der ganzen Schar), das Pfingst- und das Sommerlager sowie die St. Nikolausaktion. Ein Teil der Anlässe findet gemeinsam mit dem Blauring Wohlen statt. Die Jungwacht bietet allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in ihrer Freizeit ihre Kreativität, Geschicklichkeit, Kraft und Phantasie auszuleben. Sie lernen dabei spielerisch, verantwortungsvoll miteinander umzugehen und sich in der Gruppe gegenseitig zu akzeptieren. Dabei handeln wir nach den Grundsätzen der Jubla. Organisiert und geleitet werden diese Aktivitäten von ausgebildeten Leitern (J+S) im Alter von 16 bis 23 Jahren, welche ihren grossen Einsatz ehrenamtlich und somit unentgeltlich leisten.

Falls du gerne mit dabei sein willst oder etwas über die Jungwacht wissen möchtest, kannst du dich gerne über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Gruppenstunden

Die Gruppenstunden sind die Eckpfeiler unserer Aktivität als Jugendorganisation. Kinder und Jugendliche treffen sich dabei wöchentlich mit Gleichaltrigen und können eine sinnvolle und spannende Freizeit verbringen. Die Gruppenstunden finden normalerweise an einem Abend unter der Woche statt und dauern jeweils 1.5 Stunden. Das Programm wird von den Gruppenleitern vielfältig zusammengestellt, wobei natürlich die Interessen der jeweiligen Altersgruppen beachtet werden. Wir versuchen dabei, möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen und sind deshalb oft im Wald oder vor dem Jungwachthaus anzutreffen. Der Besuch der Gruppenstunde ist bis auf den Jahresbeitrag von Fr. 25.- kostenlos.

Scharanlässe

Scharanlässe, auch kurz Scharzis genannt, sind zusätzliche Angebote zu den Gruppenstunden. Sie finden mehrmals jährlich am Wochenende statt und werden von einem Organisatorenteam geplant und durchgeführt. Bei den Scharzis kommt die ganze Schar zusammen, was heisst, dass die verschiedenen Altersgruppen durchmischt werden. Oft werden die Scharanlässe zusammen mit dem Blauring veranstaltet. Dies kann die Sportscharzi, die Discoscharzi oder auch der Jubla-Tag sein.

Sommerlager

Die Jungwacht Wohlen führt jährlich ein Sommerlager (Sola) durch. An verschiedenen Orten in der Schweiz schlagen wir jeweils unsere Zelte auf, wobei wir das Sommerlager jedes dritte Jahr in einem Lagerhaus verbringen. Das Sola findet immer in den ersten zwei Sommerferienwochen statt. Wir verbringen viel Zeit in der Natur, spielen diverse Geländegames, lernen einiges über verschiedene Outdoortechniken und treiben Sport. Natürlich darf aber auch das gemütliche Zusammensein am Lagerfeuer nicht fehlen, wo wir jeweils den zum Motto passenden Lagersong singen. Diese actionreichen und spassigen Wochen bleiben uns jeweils noch lange in Erinnerung. Unterstützt wird das Lager jeweils durch Jugend und Sport (J&S). Um diese Unterstützung zu erhalten, müssen die Leiter entsprechende Kurse besuchen und das Lager muss von einem Lagercoach abgenommen werden. Fotos der letzen Sommerlager findest du in der Galerie.

Papiersammlungen

Um die ehrenamtliche Arbeit der Jungwacht Wohlen zu finanzieren, führen wir zusammen mit dem Blauring die Mehrheit der Papiersammlungen in Wohlen durch. Die Leiterinnen und Leiter sammeln an diesen Samstagen jeweils viele Tonnen Papier und Karton. Unterstützt werden wir von ehemaligen Leitern, die die Funktion als Fahrer übernehmen.

© 2018 by Jungwacht Wohlen All rights reserved. Design & Code by Oliver Egloff.